27.06.2008 11:21 Alter: 10 yrs

8. Hochschultag des WZW: Ehrungen der Studienfakultät Brau- und Lebensmitteltechnologie

Preis des Verbandes ehemaliger Weihenstephaner der Brauerabteilung e. V. (VEW)


Der Verband ehemaliger Weihenstephaner der Brauerabteilung e. V. zeichnet den besten Absolventen des Diplom-Studiengangs Brauwesen und Getränketechnologie mit dem „Preis der Ehemaligen“ aus. Diesjähriger Preisträger ist André Sorgatz (Gesamtnote: 1,4 / Note der Abschlussarbeit: 1,0).

Preis des Verbandes Weihenstephaner Milchwirtschaftler und Lebensmitteltechnologen e. V. (VWML)

Der Verband Weihenstephaner Milchwirtschaftler und Lebensmitteltechnologen e. V. zeichnet den besten Absolventen des Bachelor-Studiengangs Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel aus. Der Preis geht an Julia Hörmann (Gesamtnote: 1,6 / Note der Abschlussarbeit: 1,0).

KRONES-Preis

Die Firma Krones GmbH verleiht den besten Absolventen des Studiengangs Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel einen Preis. Ausgezeichnet werden dieses Jahr:

Alexander Kutter (Gesamtnote: 1,1 / Note der Abschlussarbeit: 1,0) für den besten Abschluss als Dipl.-Ing. für Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel
Michael Betz (Gesamtnote: 1,0 / Note der Abschlussarbeit: 1,0) für den besten Abschluss als Master of Science für Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel

GEA-Huppmann-Preis

Die GEA-Group verleiht an die besten Absolventen der Studiengänge „Brauwesen und Getränketechnologie“ und „Brauwesen mit Abschluss Diplombraumeister“ sowie an den Besten der Diplomvorprüfung im Studiengang „Brauwesen und Getränketechnologie“ jeweils den GEA-Huppmann-Preis.

Bester Abschluss als Diplom-Braumeister: Fritz Tauscher (Gesamtnote: 1,5 / Note der Abschlussarbeit: 1,0)
Bester Abschluss als Master of Science im Fach Brauwesen und Getränketechnologie:
Luis Guillermo Leal Prieto (Gesamtnote: 1,8 / Note der Abschlussarbeit: 1,0)
Bestes Vordiplom im Fach Brauwesen und Getränketechnologie: Stephan Niebauer
(Vordiploms-Note: 1,9)