Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl


Forschungsdepartment Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften

Geschäftsführer
Prof. Dr. Dirk Haller

Lehrstuhl für Ernährung und Immunologie
Gregor-Mendel-Str. 2
85350 Freising-Weihenstephan

Tel. +49.8161.71.2026
Fax +49.8161.71.2824
E-Mail haller[at]wzw.tum.de

www.nutrition-and-food-science.de


Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften
Das Department deckt das komplette Spektrum der Erforschung von Lebensmitteln und deren Inhaltsstoffen ab, inklusive deren sensorischen, ernährungsphysiologischen und funktionellen Wirkungen. Die Forschung zielt auf die Analyse der chemischen und mikrobiellen Zusammensetzung von Lebensmitteln und das Verständnis der Wirkung auf den Darm und Stoffwechsel. Dazu können die Forscher die modernsten chemischen und bioanalytischen Analysetechniken einsetzen, um anhand von Zellkulturen, Tiermodellen und Humanstudien zu lernen, wie lebensmittel und bestimmte Inhaltsstoffe den Stoffwechsel beeinflussen und steuern. Speziell die Entstehung, Prävention und Behandlung ernährungsrelevanter Krankheiten stehen im Fokus der Untersuchungen.
Mehrere Forschungsschwerpunkten haben sich herausgebildet. Einer liegt in der Strukturanalyse von Nahrungsmittelinhaltsstoffen und dem Einfluss auf den Geschmack. Ein weiterer auf der Charakterisierung von probiotischen Bakterienarten und ihrer biologischen Wirkungen, im Speziellen auf die Mikroflora des Darms bei chronischen entzündlichen Darmerkrankungen. Der dritte Schwerpunkt ist die Erforschung des Zusammenhangs von Ernährung und der Entstehung, Prävention und Behandlung von Stoffwechselkrankheiten wie Adipositas oder Diabetes Typ 2. Dazu werden auch Ernährungsstudien am Menschen durchgeführt. Dort wird insbesondere untersucht, wie die Erbanlagen die Antwort des Körpers auf definierte Nahrung bzw. Nahrungsbestandteile beeinflussen.

   


Professuren