Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

23.08.2013

Verbesserte Biopharmazeutika mit längerer Zirkulationsdauer

Die meisten Biopharmazeutika, die heute erfolgreich in der Humantherapie eingesetzt werden, sind relativ kleine Proteine. Wegen ihrer geringen Molekülgrößen werden sie von den Nieren rasch aus dem Blut gefiltert. Die...[mehr]

09.08.2013

TUM-Wissenschaftler untersuchen 59 Tumor-Zelllinien: Typisches Proteinprofil entschlüsselt

Wie wird aus einer unauffälligen Körperzelle eine Krebszelle? Welche Unterschiede sind dafür verantwortlich, dass sich Tumorzellen unkontrolliert teilen? Bisher interessierten sich Forscher vor allem für Veränderungen in der DNA,...[mehr]

02.08.2013

Verlust für die Forstwissenschaft: "Klima-Experte" Burschel gestorben

Am 23. Juli 2013 verstarb Prof. Dr. Drs. h.c. Peter Burschel, emeritierter Ordinarius für Waldbau und Forsteinrichtung der Technischen Universität München (früher Ludwig-Maximilians-Universität München) kurz vor seinem 86....[mehr]

01.08.2013

Früherkennung von Pflanzenausbreitung in Gewässern: Luftbilder machen Klimawandel sichtbar

Durch die Folgen der Klimaerwärmung wandern unerwünschte Wasserpflanzen in heimische Gewässer ein. Auch bekannte Urlaubsregionen wie der Starnberger See sind betroffen, weshalb eine gezielte Überwachung der Wasserflächen nötig...[mehr]

31.07.2013

Sauber trennen, besser produzieren: TUM-Forscher entwickeln innovatives Trennverfahren für Hühnereigelb

Jeder Hobbykoch weiß: Wer Eigelb und Eiklar nicht ordentlich trennen kann, dessen Rezepte gehen oft schief. Lebensmitteltechnologen haben im industriellen Maßstab ein noch kniffligeres Problem: Sie möchten das Hühnereigelb gern...[mehr]

30.07.2013

Trauer am WZW: "Gartenbau-Pionier" Rothenburger verstorben

Am 12. Juli 2013 verstarb Prof. Dr. Werner A. Rothenburger, emeritierter Ordinarius für Wirtschaftslehre des Gartenbaues der Technischen Universität München (TUM), im Alter von 78 Jahren. Die TUM verliert damit ein...[mehr]


Suche