21.05.2021 08:48 Alter: 70 days

Vom Studium in den Job - zahlreiche Firmen beteiligten sich am Unternehmertag

Kategorie: Campus

Am Mittwoch, 19.05.2021, fand der Unternehmertag Agrar – ein Gemeinschaftsprojekt der TUM School of Life Sciences und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf – statt. Obwohl die jährlich stattfindende Karrieremesse erstmals nur online angeboten werden konnte, stieß sie auf großes Interesse. Rund 30 Firmen und Institutionen aus der Agrarbranche präsentierten sich den interessierten Studentinnen und Studenten.

Unternehmertag Agrar

In Live-Sessions und direkten Online-Gesprächen konnten sich Studierende beim Unternehmertag Agrar mit den Referent*innen austauschen (Bild: Büscher/TUM).

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Studierenden in diesem Jahr auch wieder ein attraktives Angebot zusammenstellen konnten und viele Firmen sich beteiligen“, begrüßte Prof. Dr. Ralph Hückelhoven, Academic Program Director Agrar- und Gartenbauwissenschaften an der TUM School of Life Sciences, die Anwesenden in einer Videobotschaft, gemeinsam mit Prof. Dr. Hauke Heuwinkel, Studiendekan Landwirtschaft an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf .

Die Aussteller beteiligten sich an der Jobmesse auf der Unternehmertags-Webseite in Form von virtuellen Messeständen und Chaträumen. Absolventinnen und Absolventen aber auch Studierende, die sich noch am Studienbeginn befinden, konnten sich in direkten Gesprächen mit Firmenvertretern aus Personal- und Fachabteilungen über Berufseinstieg und Karrieremöglichkeiten informieren.

In insgesamt fünf Live-Session beleuchteten Professor*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen von TUM und HSWT zusammen mit den Branchenvertreter*innen die aktuelle Arbeitsmarktsituation in den Bereichen Landtechnik, Tierproduktion, Dienstleistungssektor, Pflanzenproduktion sowie „International Job Market Perspectives“. Die Live Sessions waren mit rund 50 Teilnehmer*innen gut besucht.

Für Studierende und Absolvent*innen bot der Digitale Unternehmertag Agrar eine hervorragende Möglichkeit sich direkt bei potentiellen Arbeitgebern über Jobs, aber auch über Praktika, Abschlussarbeiten und Berufsfelder zu informieren. Auch für Studierende der unteren Semester, denen das Thema Berufseinstieg vielleicht noch weit entfernt erscheint, lohnte sich ein Besuch – die Firmenvertreter/innen an den virtuellen Messeständen sind ideale und motivierte „Informanten“ über Berufsfelder. „Der Unternehmertag war für uns ein Erfolg, weil für uns der Austausch mit der nächsten Generation notwendig und immer interessant ist“, freute sich beispielsweise Michael Gasser, der bei der Firma „fruitservice“ für die Qualitätssicherung zuständig ist.

Veranstaltungsbegleitend lud die Max Schönleutner Gesellschaft Weihenstephan e.V. von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr zu einem Workshop „Bewerbungsgespräche erfolgreich führen“ ein. Weiterhin wurde von der Max Schönleutner Gesellschaft Weihenstephan e.V. ein Bewerbungsunterlagen-Check im 1:1 Gespräch mit einer Expertin angeboten.

Redaktion:
Susanne Neumann
TUM School of Life Sciences
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: susanne.neumann[at]tum.de
Tel.: 08161.71.3207