08.11.2019 07:59 Alter: 4 days

Viele Besucher beim International Day - Internationale Studierende waren sehr engagiert

Internationale Studierende spielen Musik

Ausländische Studierende präsentieren Musik aus dem Heimatland (Bild: A.Printz)

Am Mittwoch, 6. November 2019, feierte das International Office des Wissenschaftszentrum Weihenstephan den mittlerweile fünften International Day im Zentralen Hörsaalgebäude auf dem TUM-Campus Weihenstephan.

"Rund 250 Besucherinnen und Besucher konnten viele Eindrücke, Infos und eine Menge Neugier auf die große weite Welt aus der Veranstaltung mitnehmen", freute sich einer der Organisatoren, Andreas Printz. An rund 20 unterschiedlichen Länderständen wurden Informationen über das Studium aber auch über Kultur und Gastronomie in unterschiedlichen Ländern präsentiert. Die Länderstände wurden von über 70 internationalen Studierenden organisiert. Sie boten Essen und Getränke aus ihrer Heimat an und begeisterten auf der Bühne mit Musik aus ihren Heimtländern, wie beispielsweise aus Bulgarien, Türkei und Mexiko.

Weitere Infos zum International Day.

Redaktion:
Susanne Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit WZW
E-Mail: susanne.neumann[at]wzw.tum.de
Tel.: 08161.71.3207