29.05.2020 10:06 Alter: 44 days

Die neuen Studiengänge der TUM - Neu im WS 20/21: Fünf Master- und zwei Bachelorstudiengänge

Die Technische Universität München (TUM) startet zum Wintersemester 2020/21 zwei Bachelor- und fünf Masterstudiengänge. Darunter sind vier neue Angebote am Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit, je ein Studiengang an der neuen Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie und dem Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt und ein gemeinsamer Studiengang mit der LMU.

Der englischsprachige Studiengang Agricultural Biosciences an der TUM School of Life Sciences startet erstmals zum Wintersemester 2020/2021.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie gibt es für das Wintersemester 2020/21 abweichende Bewerbungsfristen. Die Fristen für Bachelorstudiengänge werden über den 15. Juli hinaus verlängert, voraussichtlich bis 31. Juli, die Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge bis 30. Juni. Weitere aktuelle Informationen zu Änderungen in Bezug auf den Ablauf des Studiums finden Sie unter www.tum.de/corona/studium.

Bachelorstudiengang Biogene Werkstoffe

Um einen erfolgreichen Umstieg von fossilen auf nachwachsende Rohstoffe zu gewährleisten, brauchen wir Expertise zu aus nachwachsenden Rohstoffquellen gewonnenen, biologisch abbaubaren, umweltverträglichen oder Umweltschäden reduzierenden Stoffen. Im Bachelorstudiengang Biogene Werkstoffe am TUM Campus Straubing werden Materialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgebildet, die den Herausforderungen unserer sich wandelnden Welt gewachsen sind.

  • Unterrichtssprache: Deutsch

Bachelorstudiengang Technologie biogener Rohstoffe

Der Bachelorstudiengang Technologie biogener Rohstoffe am TUM Campus Straubing vermittelt eine Kombination von Kompetenzen in den Feldern der Energie- und Verfahrenstechnik, Pflanzenbiologie und Chemie. Absolventinnen und Absolventen sind dadurch in der Lage, den von Politik und Bioökonominnen und -ökonomen gestalteten Strukturwandel zu einer nachhaltigen Energie- und Stoffwirtschaft praktisch umzusetzen.

  • Unterrichtssprache: Deutsch

Masterstudiengang Agricultural Biosciences

Der Studiengang Agricultural Biosciences an der TUM School of Life Sciences konzentriert sich auf die biologische Grundlagenforschung für eine effiziente und umweltfreundliche Agrarproduktion von Nutzpflanzen und Nutztierarten. Agricultural Biosciences integriert molekulares, biochemisches, physiologisches, genetisches und genomisches Wissen sowie quantitative und computergestützte Ansätze in einem interdisziplinären agrarwissenschaftlichen Studienprogramm. Absolventinnen und Absolventen sollen durch die Kombination dieser Wissensgebiete in die Lage versetzt werden, Innovationen im Agrarbereich voranzubringen.

  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Link zum Video

Masterstudiengang Bioeconomy

Die Bioökonomie zielt auf einen gesamtwirtschaftlichen Strukturwandel hin zu einer global nachhaltigen Entwicklung. Der Masterstudiengang Bioeconomy am TUM Campus Straubing verbindet Inhalte aus Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, den Ingenieurswissenschaften und den Naturwissenschaften. Um wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse begleiten zu können, sollen Studierende ein Verständnis der involvierten Prozesse und beteiligter Akteure und ein umfassendes Verständnis von Nachhaltigkeit entwickeln.

  • Unterrichtssprache: Zweisprachig (Deutsch, Englisch)

Masterstudiengang Land Management and Geospatial Science

Der Studiengang Land Management and Geospatial Science verbindet zwei wissenschaftliche Gebiete um verantwortungsbewusste Fachkräfte für das Management der gebauten Umwelt auszubilden. Absolventinnen und Absolventen sollen sich sowohl mit den technischen Aspekten der Standort- und Raumplanung als auch mit den Gesetzen und Vorschriften für Land- und Raumplanung befassen und Managementfähigkeiten einsetzen, um die Bedürfnisse, den Einfluss und die Entscheidungen verschiedener Gruppen in Einklang zu bringen.

  • Unterrichtssprache: Englisch

Masterstudiengang Technology of Biogenic Resources

Der neue Masterstudiengang Technology of Biogenic Resources am TUM Campus Straubing richtet sich an Studierende, die Bioökonomie und Nachhaltigkeit in die technische Praxis umsetzen wollen. Anwendungen reichen von energietechnischen Fragestellungen wie der Entwicklung von synthetischen Kraftstoffen bis zu Verfahrenstechnik wie der Herstellung von Biokunststoffen.

  • Unterrichtssprache: Englisch

Masterstudiengang Quantum Science & Technology (TUM und LMU)

Quantenwissenschaften und -technologien haben ein hohes Potenzial für die Entwicklung zukünftiger Informations-, Sensor- und Computertechnologien. Das Forschungsgebiet basiert auf dem grundlegenden Verständnis der Prinzipien der Quantenmechanik, stützt sich aber auch auf Entwicklungen in benachbarten Forschungsbereichen wie Mathematik, Informationstechnologie, Elektrotechnik und Chemie. TUM und Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben sich zusammengeschlossen, und den interdisziplinären Masterstudiengang Quantum Science & Technology eingerichtet. Die Studierenden profitieren besonders von der Forschungsumgebung des Exzellenzclusters Munich Center for Quantum Science and Technology (MCQST).

  • Unterrichtssprache: Englisch

Corporate Communications Center

Technische Universität München Paul Hellmich
paul.hellmich(at)tum.de