Lebenswissenschaften auf dem Weihenstephaner Campus

Die Technische Universität München bündelt ihre Kompetenzen aus dem Bereich Lebenswissenschaften in der TUM School of Life Sciences auf dem modernen Campus Weihenstephan in Freising. Vom Molekül über die Pflanze und das Tier bis zum Ökosystem und zur Landschaft wird hier unter dem Motto „One Health“ molekularbiologisch (Molecular Life Sciences), systemisch (Life Science Systems) und ingenieurwissenschaftlich (Life Science Engineering) geforscht und gelehrt. 

Bachelor- und Master-Studiengang finden

Aktuelles

04.03.2021 Wir gratulieren zum 50. Maus-Geburtstag. Alles Gute, Sendung mit der Maus!

Die Sendung mit der Maus feiert Geburtstag.

Die Maus hat Geburtstag – und an der TUM feiern wir auch #mitderMaus! Zu ihrem 50. Geburtstag am 7. März wünschen wir der „Sendung mit der Maus“ (WDR) alles Gute – und sagen Danke für so viele Jahre Inspiration und Neugier auf...[mehr]

Forschung, Top-News | 04.03.2021 Molekulare Mechanismen des polaren Wachstums von Pflanzen - Wie eine Pflanze ihr Wachstum reguliert

Wie eine Pflanze wächst

Pflanzen zeigen polares Wachstum: Der Spross von Pflanzen wächst zum Licht, um dieses optimal nutzen zu können und die Wurzeln wachsen in Richtung des Erdmittelpunktes in den Boden. Wie die molekularen Mechanismen funktionieren,...[mehr]

Forschung | 18.02.2021 Gemeinsam den Klimawandel vor der Haustüre erforschen - Bürgerwissenschaftsportal ruft zur Beobachtung von Frühjahrsblühern auf

BAYSICS ist ein Verbundprojekt im Bayerischen Netzwerk für Klimaforschung, das den Klimawandel für Bürgerinnen und Bürger in ihrem eigenen Umfeld erlebbar machen will.

Dem Klimawandel in der eigenen Region auf der Spur: Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Pflanzen, Tiere und Baumgrenzen in Bayern aus? Was sagt die Pollenflugzeit über den Klimawandel aus? Bürgerwissenschaftlerinnen und...[mehr]

Forschung | 12.02.2021 Synthetische „Mini“-Rezeptoren gegen Atherosklerose - Neue synthetische Peptide könnten Arterienverkalkung aufhalten

Prof. Aphrodite Kapurniotu ist Professorin für Peptidbiochemie.

Die Atherosklerose, umgangssprachlich Arterienverkalkung genannt, ist die Hauptursache von Schlaganfall und Herzinfarkt. Münchner Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München (TUM) und des LMU Klinikums haben...[mehr]



Termine

Studieninfotage: 8. - 12. März 2021

Virtuelle Angebote für Studieninteressierte

Die Bachelor-Studiengänge am TUM Campus Weihenstephan kennenlernen, sich mit Studierenden austauschen und beraten lassen: all das kannst du während der virtuellen Studieninfowoche tun!

Live-Vorträge vom 8. bis 12. März, jeweils nachmittags.

Zum Programm und zur Anmeldung

Mastermesse der Technische Universität München

Entdecke die TUM, die Masterstudiengänge am Campus Weihenstephan und das Beratungsangebot an unserem virtuellen Messestand!

Von 12-16 Uhr erwarten Dich Live-Vorträge, Chats mit unserer Studienberatung und vieles mehr.

Gleich informieren!

Schüler-Messe stuzubi München

Studieninteressierte aufgepasst!
Informiert Euch auf der virtuellen Studienmesse über unsere Bachelor-Studiengänge, stellt uns Fragen im Live-Chat oder nutzt das 1:1 Beratungsgespräch mit unserer Studienberatung. Wir freuen uns auf Euch!

Jetzt Gratis-Ticket sichern.

Preisverleihungen am 09.03.2021, 17:15 - 18:30

Thurn und Taxis Förderpreis für die Forstwissenschaft 2020 und der Verleihung des SRM Award 2020 der Audi Stiftung für Umwelt

Audi SRM Award sowie Thurn und Taxis Förderpreis für die Forstwissenschaft

  • Vorträge der Preisträger*innen
  • Grußwort von I.D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
  • Festvortrag von Frau Prof. Dr. Carola Paul
  • und vieles mehr

Mehr über die Zoom-Veranstaltung erfahren!

Kolloquium Molecular Mechanisms of Agronomic Traits

Kolloquium "Molecular Mechanisms of Agronomic Traits":

  • Prof. Dr. Corinna Dawid
  • Phytometabolomics - a useful tool to characterize stress-induced metabolome alterations in plants.
  • Host: PD Dr. Stefanie Sprunck (UR)

    Einladung zum 25. Statusseminar des Kuratoriums für Forstliche Forschung

    Das Kuratorium für Forstliche Forschung veranstaltet am 24. März 2021 von 8:30–14:00 Uhr das 25. Statusseminar am Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan. Die Tagung wird online über Cisco Webex stattfinden.

    Die Anmeldung ist kostenlos und läuft bis 16. März.

    Hier gehts zur Anmeldung!