Lebenswissenschaften auf dem Weihenstephaner Campus

Die Technische Universität München bündelt ihre Kompetenzen aus dem Bereich Lebenswissenschaften in der TUM School of Life Sciences auf dem modernen Campus Weihenstephan in Freising. Vom Molekül über die Pflanze und das Tier bis zum Ökosystem und zur Landschaft wird hier unter dem Motto „One Health“ molekularbiologisch (Molecular Life Sciences), systemisch (Life Science Systems) und ingenieurwissenschaftlich (Life Science Engineering) geforscht und gelehrt. 

Bachelor- und Master-Studiengang finden

Aktuelles

03.08.2021 Forschung für eine nachhaltige Biomassenutzung im Rahmen der Bayerischen Bioökonomiestrategie

Über welche land- und forstwirtschaftlichen Ressourcen verfügt Bayern? Wie können diese effizient und nachhaltig genutzt werden? Wie kann eine Kreislaufwirtschaft nicht nur aus Primärerzeugnissen sondern auch in Verbindung mit...[mehr]

Campus, Auszeichnung | 03.08.2021 Preisgelder für die besten Absolventinnen und Absolventen - Studierende der Brau- und Lebensmitteltechnologie wurden geehrt

Feier für die besten Abslovent*innen

Die besten Absolventinnen und Absolventen des Studienbereichs Brau- und Lebensmitteltechnologie wurden zum Abschluss des Semesters für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Wie schon im letzten Jahr fand auch dieses Mal die...[mehr]

Campus, Top-News | 23.07.2021 Smart Farming – Wie die Digitalisierung die Arbeitsabläufe in der Landwirtschaft verändern wird

Zertifikatsprogramm “Smart Farming and IoT in Agriculture

Die weltweite Bevölkerung wächst, immer mehr Menschen müssen ernährt werden. Doch wie kann die weltweite Ernährung trotz Klimawandel und Ressourcenknappheit in Zukunft sichergestellt werden? Helfen könnte das sogenannte Smart...[mehr]

Forschung | 16.07.2021 Wie Klima und Feuer die Wälder der Zukunft prägen - Mit KI künftigen Waldbränden auf der Spur

Die Landschaft des Yellowstone National Park ist durch den Klimawandel bedroht.

Mit steigenden Temperaturen nimmt das Risiko für verheerende Feuer in der Natur zu. Forschende der Technischen Universität München (TUM) nutzen Methoden der Künstlichen Intelligenz, um die langfristigen Auswirkungen von...[mehr]



Termine Studium

Kennenlernen zum Studienstart

Unser Programm für deinen Studieneinstieg:

  • Erstsemesterbegrüßung: Montag, 10. Oktober
  • Studiengangseinführungen: 10.-15. Oktober
  • Weitere Infos in unserem First Contact Programm!

Weitere Termine

Forstliche Tagung

Digitale Forstliche Tagung

  • 230 Vorträge
  • Spannende Keynotes & Scientific Sessions
  • Networking, Diskussionen zw. Teilnehmer*innen u. Vortrags-/ Poster-Präsentator*innen
  • Umfangreiches Material (Abstract-Band, Aussteller, ...)
  • Preisverleihung und vieles mehr

Zum Programm

Grüne Stadt der Zukunft am 14.09.2021

Digitalen Ergebiskonferenz des Projekts

  • „Grüne Stadt der Zukunft – klimaresiliente Quartiere in einer wachsenden Stadt"
  • 09:00 bis 15:30 Uhr

Jetzt anmelden!

Kolloquium Molecular Mechanisms of Agronomic Traits

Kolloquium Molecular Mechanisms of Agronomic Traits:

  • Dr. Stefanie Müller-Schüssele (INRES, Universität Bonn)
  • The Good, the Bad and ROS: Deciphering Plant Stress Physiology Using Genetically Encoded Biosensors.

Moderator: PD Dr. Stefanie Sprunck, UR

Zur Veranstaltungsseite

am 23.09.21 ab 17 Uhr

Teil 3 „Herausforderungen (Wieder-)Aufforstung“

Virtuelle Veranstaltungsreihe mit vier Terminen vom Fraunhofer IFF, der Technischen Universität München, dem Cluster Forst und Holz in Bayern und dem Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan.

Weitere Termine und Anmeldung

Vertical Farming
Bild: iStockphoto.com/ Perception7

Save the date!

Das Hans Eisenmann-Forum der TUM lädt im September ein zum HEF-Symposium „Die Grenzen der Lebensmittelproduktion - Vertical Farming“!

Eine Teilnahme ist in Präsenz oder virtuell möglich.

Weitere Infos und zur Anmeldung

 am 15. & 16.10.2021

Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin (EKFZ)

Online-Fortbildung für Ernährungsfachkräfte und Ernährungsmediziner,
Studierende der Ernährungswissenschaft, Oecotrophologie, Ernährungsmedizin

Programm ansehen