Lebenswissenschaften auf dem Weihenstephaner Campus

Die Technische Universität München bündelt ihre Kompetenzen aus dem Bereich Lebenswissenschaften in der TUM School of Life Sciences auf dem modernen Campus Weihenstephan in Freising. Vom Molekül über die Pflanze und das Tier bis zum Ökosystem und zur Landschaft wird hier unter dem Motto „One Health“ molekularbiologisch (Molecular Life Sciences), systemisch (Life Science Systems) und ingenieurwissenschaftlich (Life Science Engineering) geforscht und gelehrt. 

Bachelor- und Master-Studiengang finden

Aktuelles

07.05.2021 Top Klimawissenschaftler an der TUM School of Life Sciences - Reuters veröffentlicht Liste der weltweit führenden Klimawissenschaftler*innen

Prof. Rupert Seidl

Um die 1.000 einflussreichsten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu identifizieren, hat Reuters eine so genannte die Hot List erstellt, die eine Kombination aus drei Rankings ist. Diese Rangliste basiert darauf, wie viele...[mehr]

Forschung | 05.05.2021 Pint of Science mit zwei Freisinger Wissenschaftlern

Pint of Science ist eine internationale Organisation, die brillante Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in ihr lokales Pub bringt, um mit Interessierten über ihre neuesten Forschungen und Erkenntnisse zu diskutieren. Die...[mehr]

Forschung, Top-News | 29.04.2021 Wird in Europa tatsächlich mehr Holz geerntet? - Waldverlust liegt nicht an Holzernte

Waldernte in den vergangenen Jahren nur um 6 Prozent gestiegen

Eine Studie der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission (GFS) aus dem Jahr 2020 nutzte Satellitendaten zur Beobachtung der Veränderung der Waldfläche und kam zu dem Schluss, dass ab 2016 die Holzernte in...[mehr]

Auszeichnung | 27.04.2021 Dr. Heinrich-Baur-Preis verliehen – Drei Wissenschaftler*innen für ihre Forschungsarbeiten ausgezeichnet

Preisträger*innen des Dr. Heinrich-Baur-Preises

Alle zwei Jahre wird der Dr. Heinrich-Baur-Preis sowie der Dr. Heinrich-Baur-Förderpreis vom Hans Eisenmann-Forum für Agrarwissenschaften an Wissenschaftler*innen verliehen, die für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten...[mehr]



Termine

Webinare: Agrar-Studiengänge kennenlernen!

Agrarstudiengänge an der TUM kennenlernen

Lerne unsere Agrar-Studiengänge kennen, erfahre alles rund um die Bewerbung und tausche Dich im Chat mit Studierenden aus:

Flyer und Zugangslinks zu den Webinaren unter dem jeweiligen Termin. Join us!

Unternehmertag Weihenstephan

Sei dabei beim Live-Karriere-Event für Agrarwissenschaftler*innen:

  • Jobmesse mit Kontakt zu Unternehmen
  • Live-Sessions mit Top-Arbeitgebern
  • Bewerbungs-Workshop, Online Bewerbungs-Check u.V.m.

Beginn: 10:00 Uhr

Zum Event & Programm

Sommerschule der Akademie für ökologische Land- und Ernährungswirtschaft

von 28.08. – 04.09.2021

  • Sommerschule der Akademie für ökologische Land- und Ernährungswirtschaft
  • Studierende aller Fachrichtungen mit Interesse an Land- und Ernährungswirtschaft

Anmeldeschluss: 02.07.2021

Jetzt bewerben!

Kolloquium Molecular Mechanisms of Agronomic Traits

Kolloquium "Molecular Mechanisms of Agronomic Traits":

  • Prof. Dr. Christophe Maurel, CNRS, Montpellier (FR)
  • Environmental and hormonal control of plant hydraulics: molecular and genetic dissection.
  • Host: Erwin Grill
      Vortragsreihe AgScience on Tap

      Vortragsreihe Meet Women in the Agricultural Sciences:

      • Dr. Monique Riviera, Extension Specialist, UC Riverside
      • Research for immediate implementation: Working at the interface of research and agriculture in the United States
      • Gastgeber: Prof. Dr. Monika Egerer (Urban Productive Ecosystems), Claudia Luksch (Hans Eisenmann-Forum)
      • Alle Termine im Überblick

      Jetzt zum Vortrag anmelden!

      Kurs Urheberrecht in der Lehre

      Webseminare der Universitätsbibliothek

      Webseminare der Universitätsbibliothek für Doktoranden/-innen, Wissenschaftler/-innen und Mitarbeiter/-innen der TUM: Einführung in das Urheberrecht mit Schwerpunkt auf das Urheberrecht in der Lehre und Creative Commons

      • Dienstag, 11.05.2021 9:00 – 11:00 Uhr
      • Dienstag, 20.07.2021 9:00 – 11:00 Uhr

      Jetzt anmelden!