Exzellenz und Engagement – Unsere Forschung für One Health

Interdisziplinäre Teams forschen an der TUM School of Life Sciences zu hochaktuellen Fragestellungen der Lebenswissenschaften.

Gesundheit gibt es nur global. „One Health“ ist für die TUM School of Life Sciences der Auftrag, die Gesundheit auf unserem Planeten sicher zu stellen. Der Klimawandel, das Bevölkerungswachstum und schwindende Ressourcen sowie die damit verbundene Frage der Ernährungssicherung erfordern echte Innovationen. Denn nur wenn das Zusammenspiel zwischen Mensch, Tier, Pflanze, Mikroorganismen, Boden und Umwelt funktioniert, bleibt die Welt insgesamt gesund und zukunftsfähig.

Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen arbeiten an der TUM School of Life Sciences deshalb fachübergreifend an Forschungsthemen aus den Bereichen Lebensräume, Agrar- und Forstwissenschaften, Lebensmittel und Ernährung sowie Gesundheit. Diese Grundlagenforschung generiert Wissen, das hilft die Lebens- und Entwicklungsbedingungen auf der Erde bestmöglich zu gestalten.

Ob Zellen, Organismen oder Ökosysteme: Die Forscherinnen und Forscher haben alle Ebenen im Blick und versuchen zugleich Zusammenhänge zu erkennen, neue Informationen miteinander zu verknüpfen und systemisch zu erfassen – für eine gesunde Zukunft auf unserem Planeten.



Forschungsnetzwerke an der TUM School of Life Sciences

Interdiziplinäre Teams forschen in den drei Departments Molecular Life Sciences, Life Science Systems und Life Science Engineering. Die mehr als 70 Professuren der School of Life Sciences sind diesen Forschungsdepartments nach fachlichen bzw. wissenschaftsmethodisch verwandten Kriterien zugeordnet. Darüber hinaus arbeitet ein weit verzweigtes Netzwerk an Forschungseinrichtungen eng mit den Departments zusammen. Die am Campus Weihenstephan angesiedelten TUM-Zentralinstitute widmen sich einzelnen Themenschwerpunkten.

Gewinnen Sie Einblick in die fachübergreifenden Forschungs- und Arbeitsthemen in unserer Broschüre TUM School of Life Sciences – Working for One Health (deutsch, englisch, pdf, 8 MB).

Neues aus der Forschung

Auszeichnung, Forschung, Top-News | 17.01.2022 EU-Förderung für Forschungsprojekt - ERC Starting Grant für Forscherin am Campus Freising-Weihenstephan

Dr. Melanie Schirmer wird mit einem ERC-Starting Grant gefördert

ERC Starting Grants des Europäischen Forschungsrates richten sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Forschende an der TUM konnten bislang insgesamt 151 der renommierten ERC...[mehr]

Forschung, Top-News | 07.01.2022 Wie Pflanzen auf Hitzestress reagieren - Steroidhormone tragen zur Hitzestressresistenz von Pflanzen bei

Prof. Brigitte Poppenberger leitet die Professur für Biotechnologie gartenbaulicher Kulturen an der TUM School of Life Siences

Pflanzen können, genau wie andere Organismen auch, durch Hitze stark geschädigt werden. Um ihre Überlebenschancen zu erhöhen, nutzen sie die Hitzeschockreaktion, einen molekularen Signalübertragungsweg, der auch von menschlichen...[mehr]

Top-News, Campus, Forschung | 27.12.2021 Forschung für eine gesunde Umwelt - Digitaler Jahresrückblick der TUM School of Life Sciences

Dekanin Ingrid Kögel-Knabner

Das Ende des Jahres 2021 rückt näher und bei der School of Life Sciences der Technischen Universität München (TUM) blickt man auf ein herausforderndes aber auch erfolgreiches Jahr zurück. Auf einer speziellen Webseite werden die...[mehr]

Vortragsreihen zur Forschung

Themenwoche Webseminare

Sweeten up your skills – Webseminare zur Kaffeepause:

  • 5 Tage, 5 Themen
  • immer um 13:30 Uhr
  • 30 Minuten

17 – 21 Jan.: Sichtbarkeit für Ihre Publikationen
24 – 28 Jan.: Forschungsdaten
31 Jan.– 4 Feb.: Publizieren
7 – 11 Feb.:  Forschungsleistung messen

Gleich anmelden!

Public lecture series Economic perspectives on agriculture
Dates online or hybrid event

  • Prof. Dr. Johannes Sauer: "Landwirtschaft in Bayern im Jahr 2050 - Das Ende des nachhaltigen Familienbetriebs?"

More infos and dates

VORTRAG VON VACCTION AM 21.01.2022 UM 19 Uhr

VACCtion ist eine studentische Impf-Informations-Initiative

Virtuelle Veranstaltung zum Thema Impfungen und Corona

  • VACCtion ist eine studentische Impf-Informations-Initiative

Am Vortrag teilnehmen!