Practical Research Experience Program (TUM PREP)

Im Rahmen des Practical Research Experience Program (PREP) haben Studierende ausgewählter nordamerikanischer Universitäten (MIT, Yale, Duke, UC Berkeley, British Columbia etc.) die Möglichkeit, über ein speziell für ihre Zielgruppe aufgestelltes Programm in ihrer Sommerpause für 2,5 Monate an Forschungsprojekten in unterschiedlichen TUM-Fakultäten mitzuarbeiten.

Das zentral vom TUM International Center verwaltete Programm soll es TUM Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen ermöglichen, exzellente internationale Studierende ohne hohen administrativen Aufwand aufzunehmen und Kooperationen mit nordamerikanischen Universitäten auf- und auszubauen.

Die Programmteilnehmenden erhalten neben der individuellen Betreuung durch die Programmmanagerin im International Center sowie studentische Buddies, ein Teilstipendium sowie die Reservierung eines Zimmers im Studentenwohnheim. Zudem ist ein kulturelles und akademisches Rahmenprogramm Teil der PREP-Erfahrung, um die Eingliederung der Studierenden in die örtliche Kultur und das Universitätsleben zu unterstützen.

TUM PREP – Forschungsaufenthalt für nordamerikanische Studierende

Ehemalige TUM PREP-Teilnehmende berichten im Video von ihrem Sommer an der TU München und geben Einblicke in den Forschungsalltag der Exzellenzuniversität.

Absage von TUM PREP 2020

Auf Grund der aktuell unsicheren Lage bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) hat das TUM G&A Office die schwere Entscheidung getroffen, die diesjährigen Sommer-Forschungsprojekte im Rahmen von TUM PREP abzusagen.

Bewerbungen für den TUM PREP Sommer 2021 sind ab Oktober diesen Jahres möglich.

Wie funktioniert die Projekteinreichung?

TUM Wissenschaftler/ -innen (Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter, Doktoranden etc.) sind herzlich dazu eingeladen, ihre Projekte für das Practical Research Experience Program (PREP) einzureichen, um einen Studierenden von TOP Universitäten aus USA und Kanada über die Sommermonate in einem Forschungsprojekt aufzunehmen. Hierzu sollten die TUM Wissenschaftler/ -innen bitte einfach das angehängte Formular inklusive einer kurzen Projektbeschreibung ausfüllen und an die Koordinatorin, Frau Sara Basurco (basurco[at]zv.tum.de) zurück schicken. Das Formular und weitere Informationen zu PREP sind außerdem auf der PREP Webseite zu finden.