Auszeichnungen, Preise, Wettbewerbe

Bester Abschluss, herausragende Forschungsarbeit, Innovationswettbewerb – an der TUM School of Life Sciences leben wir die stolze Tradition der Nachwuchsförderung.

Dazu gehört die Auszeichnung unserer jungen Talente – den Vordenkern und Vordenkerinnen für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft, dem TUM-Nachwuchs für Wissenschaft und Forschung. Ein herzliches Dankeschön an unsere Förderer und Partner, an die beteiligten Stiftungen und Vereine für ihr Engagement und die Zusammenarbeit im Bereich der Nachwuchsförderung!

Preis des Oberbürgermeisters der Stadt Freising

Die Preisträger der besten Masterarbeiten 2020
Die Autor*innen der besten Masterarbeiten des Studienjahrs 2019/2020 wurden von Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher ausgezeichnet (v.l.n.r. oben: Franziska Baumann, Marie-Louise Kowollik, Deborah Kracheletz, unten: Benjamin Franklin Meyer, Fabian Sauter, Clara Wagner).

Preisträger im Bereich Biowissenschaften

iGEM Wettbewerb
Das TUM und LMU München Team 2016 zusammen mit Prof. Dr. Arne Skerra vom Lehrstuhl für Biologische Chemie.

Preisträger im Bereich Brau- und Lebensmitteltechnologie

Innovationswettbewerb für Getränke und Lebensmittel

Preisträger im Bereich Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement

Sustainable Resource Management Award 2020
Rüdiger Recknagel, Geschäftsführer der Audi Stiftung für Umwelt GmbH, (rechts) und Klaus Richter, TUM-Studiendekan für Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement, (links) gratulieren Dayana Ramirez Gutierrez, der Gewinnerin des SRM Awards 2020. (Bild: AUDI AG)

Preisträger im Bereich Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung

In 2020 wurde Xiaozhen Li mit dem bdla Nachwuchspreis für ihre Masterthesis "BREAKING THE ISLAND. Anwendung des Strukturalismus am Beispiel des ehemaligen Erdölhafens in Karlskrona, Schweden" ausgezeichnet. (Bild: Xiaozhen Li)