Agrarsystemwissenschaften (Master of Science)

Agrarstudent mit Laptop beim Feldpraktikum

Du möchtest dich künftigen Herausforderungen bei der Nahrungsmittelerzeugung, der Gewinnung von erneuerbaren Energien und Rohstoffen sowie im Bereich Umwelt und Klima stellen? Gesellschaftliche und globale Herausforderungen an eine nachhaltige Agrarwirtschaft verstehen? Im einzigartigen Masterstudiengang Agrarsystemwissenschaften setzt du dich mit Agrarproduktionssystemen, also den Wechselwirkungen zwischen Böden, Nutzpflanzen, Nutztieren, Umwelt und Gesellschaft auseinander. Erlange ein tiefgreifendes Verständnis der biologischen, technologischen und ökonomischen Komponenten der Agrarproduktion. Lerne existierende und neue Technologien im Kontext von Agrarproduktionssystemen und Agrarökosystemen zu bewerten und Problemlösungen zu entwickeln – im Masterstudiengang Agrarsystemwissenschaften der TUM!

Lerne den Studiengang im Webinar kennen!

In unserer Webinar-Aufzeichnung vom 17. Juni 2020 könnt ihr mehr über den Masterstudiengang erfahren: von den Inhalten und Zielen des Studiums bis hin zu den Bewerbungsmodalitäten. Studierende geben Euch einen lebhaften Einblick ins Studium. Schaut gleich mal rein!

Agrarsystemwissenschaften erfolgreich studieren: Was erwartet dich?

 

Agrarsystemwissenschaften an der TUM - Was macht den Studiengang so einzigartig?

Erfahre es in unserem kurzweiligen Video!

Bereits mitten im Master Studium Agrarsystemwissenschaften? Alles was Du brauchst!