Überblick der Vorträge TUM@Freising

Vorträge TUM@Freising

Die Vorträge finden regulär im Lindenkeller statt - sozusagen auf halbem Weg zwischen Stadt und Universität. Der Ort steht damit auch stellvertertend für die Inhalte: Wissenschaft ist für ALLE da und die TUM@Freising Vorträge ermöglichen einen Austausch zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Bürgerinnen und Bürgern. Dabei soll Wissen ausgetauscht werden und ein gemeinsamer Dialog entstehen.

Aufgrund der aktuellen Pandemie- Beschränkungen finden die Vorträge derzeit ausschließlich online statt. Die Vorträge werden per Zoom live übertragen, so dass eine anschließende Diskussion mit den Referenten per Chatfunktion trotzdem möglich ist.

Die Aufzeichnung steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie allen weiteren Interessierten auch noch im Nachgang zur Verfügung. Falls Sie also einen Vortrag verpasst haben sollten oder nochmal etwas nachsehen wollen, werfen Sie gerne einen Blick in unser Video-Archiv!

Interesse an den neuen Vorträgen im Jahr 2022? Hier finden Sie einen Überblick.



TUM@Freising | 09.01.2019 "Das Geheimnis des Brotknetens"

Am 17.01.2019 spricht Frau Prof. Dr. Natalie Germann, Professorin für Fluiddynamik komplexer Biosysteme am WZW, über das Geheimnis des Brotknetens. Wer kennt sie nicht, die Backfehler, die beim Brotbacken in der heimischen Küche...[mehr]

TUM@Freising | 22.11.2018 "Pilze in der Biotechnologie – aus dem Wald in die Fermenter der Welt"

Prof. Dr. J. Philipp Benz, TUM-Professur für Holz-Bioprozesse (Foto: Andreas Heddergott / TUM)

Am 22.11.2018 spricht Dr. J. Philipp Benz, Professor für Holz-Bioprozesse am WZW, über Schimmeliges. Was die meisten Menschen am liebsten wegschmeißen, ist für Prof. Benz und seine Arbeitsgruppe ein spannendes Forschungsobjekt an...[mehr]

TUM@Freising | 23.10.2018 "Wald – 10.000 Klafter Holz oder eine grüne Menschenfreude"

Prof. Dr. Michael Suda, TUM-Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik (Bild: Astrid Eckert / TUM)

Am 23.10.2018 spricht Prof. Dr. Michael Suda vom TUM-Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik über den Wald. Was für den Einen ein stiller Rückzugsort ist, ist für Andere ein Wirtschaftsgut oder eine Art Sport- und Freizeitpark im...[mehr]

TUM@Freising | 20.09.2018 "Reinheitsgebot – Nostalgie oder Innovationsmotor?!"

Am 20.09.2018 spricht Prof. Dr.-Ing. Thomas Becker, Leiter des TUM-Lehrstuhls für Brau- und Getränketechnologie, über das deutsche Reinheitsgebot. Das älteste noch gültige Verbraucherschutzgesetz bestimmt die deutsche Braukunst...[mehr]

TUM@Freising | 14.06.2018 "Wissenschaft & Gesellschaft: Ein spannendes Verhältnis!"

Prof. Dr. Ruth Müller, TUM-Professur für Wissenschafts- und Technologiepolitik (Bild: Andreas Heddergott / TUM)

Am 14.06.2018 spricht Prof. Dr. Ruth Müller, Professur für Wissenschafts- und Technologiepolitik an der TUM, über die Wechselwirkungen von Gesellschaft, Wissenschaft und Technik. Denn Forschung passiert schon lange nicht mehr im...[mehr]

TUM@Freising | 15.05.2018 "Lebensmittel heute – woher kommen wir, wo stehen wir, wohin gehen wir?"

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Kulozik, TUM-Lehrstuhl für Lebensmittel- und Bio-Prozesstechnik (Bild: Allan Richard Tobis)

Am 15.05.2018 spricht Prof. Dr.-Ing. Ulrich Kulozik, Leiter des TUM-Lehrstuhls für Lebensmittel- und Bio-Prozesstechnik, über industriell hergestellte Nahrungsmittel. Diese sind seit gut 100 Jahren verfügbar – und haben...[mehr]

TUM@Freising | 17.04.2018 "Gut oder schlecht? Wie innerer Zustand und Erfahrung Entscheidungen beeinflussen"

Prof. Ilona Grunwald Kadow, TUM-Professur für Neuronale Kontrolle des Metabolismus (Bild: Andreas Heddergott / TUM)

Am 17.04.2018 spricht Prof. Dr. Ilona Grunwald Kadow, Professur für Neuronale Kontrolle des Metabolismus, über den Zusammenhang von Entscheidungen und Vorlieben mit inneren Befindlichkeiten, Stoffwechselzuständen und...[mehr]

Treffer 15 bis 21 von 24

Termine 2022

TUM@Freising Vortrag am 17.05.2022

Dienstag, 17.05.2022, 19:00 Uhr, im Lindenkeller Freising

  • Vortrag mit anschließender Fragerunde
  • Prof. Dr. Annette Menzel spricht über die "Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Natur".

Weitere Informationen

Geplante Vorträge für 2022

Termine jeweils dienstags um 19.00 Uhr im Lindenkeller in Freising geplant

  • 26. Juli
    Prof. Dr. Johannes Kollmann: "Renaturierung von Ökosystemen: Warum, was und wie?"
  • 18. Oktober
    Prof. Rupert Seidl: "Waldsterben 2.0"
  • November (Datum wird noch bekannt gegeben)
    Prof. Wolfgang Weisser: Thema noch offen