StudiTUM Freising: Moderne Lernumgebung in historischem Ambiete

Die drei StudiTUM-Häuser in Freising, Garching und der Innenstadt sind ein besonderes Angebot der Technischen Universität München für die Studierenden der TUM. Sie sind ein Projekt der studentischen Vertretung der TUM.

Einzel- und Gruppenlernräume schaffen eine ansprechende Lernumgebung, in der die Studierenden einerseits genug Ruhe zum Lernen und andererseits auch genug Austausch mit anderen zum gemeinschaftlichen Studieren finden. Auch studentische Gruppen können in den Häusern kreativ und produktiv werden.

In Weihenstephan stellt die alte Versuchsbrennerei die Basis für das StudiTUM. Es hat eine Nutzfläche von gut 1100 m². Auf diesen sind ca. 180 bis 200 Lernplätze und um die 80 weitere Plätze vorhanden. Ein geräumiger Keller bietet Platz für einen Proberaum, eine Lounge mit Kicker und Billard sowie einen Raum zum Ausruhen. Ins Familienzimmer können sich Schwangere und Studierende mit Kindern zurück ziehen. Das Foyer mit doppelter Deckenhöhe und historischem Steg bietet ein tolles Ambiente für den studentischen Austausch und eignet sich auch als Ort für kleinere Veranstaltungen.

 

 

 
Info:

Lage und Öffnungszeiten

Adresse:

Weihenstephaner Steig 16
85354 Freising

Das StudiTUM Weihenstephan auf Google Maps

Aktuelle Öffnungszeiten

Freie Plätze online finden mit der IRIS App