Aktuelles aus der TUM School of Life Sciences

Aktuelle Informationen aus den Bereichen Forschung und Campus, Meldungen zu den Auszeichnungen unserer Studierender und Wissenschaftler*innen, sowie Hinweise auf Veranstaltungen, wie beispielsweise die Vortragsreihe "TUM@Freising".

| 10.04.2019 Besserer Geschmack für alkoholfreies Bier und kalorienreduzierte Getränke - Forschungsprojekt zur Stimulierung des Trigeminus-Nervs

Immer wieder treten bei der Herstellung alkoholfreier Biere und kalorienreduzierter Erfrischungsgetränke unerwünschte Geschmackskomponenten auf. Die Bayerische Forschungsstiftung fördert nun ein Forschungsvorhaben, bei dem...[mehr]

| 01.04.2019 Hundertstes Stipendium für internationale Postdocs - Postdoc-Programm an der TUM

Die Technische Universität München (TUM) hat in ihrem Postdoc-Programm das hundertste Stipendium vergeben. Es geht an die taiwanesische Biotechnologin Chien- Yun Lee von der National Chung Hsing University. Die einjährige...[mehr]

| 21.03.2019 Zwei Drittel weniger Tagfalter - Intensiv-Landwirtschaft reduziert die Anzahl der Schmetterlingsarten

Verglichen mit Flächen in Naturschutzgebieten gibt es auf Wiesen mit angrenzender Intensivlandwirtschaft nicht einmal halb so viele Tagfalterarten. Die Zahl der Individuen sinkt sogar auf ein Drittel ab. Das zeigen die...[mehr]

| 18.03.2019 Die Problematik von absoluter und relativer Stabilität

Für die Landwirtschaft zählt nicht nur die Höhe des Ertrages, auch die Stabilität der Erträge über mehrere Jahre ist wichtig. Wie sich biologische und konventionelle Landwirtschaft in diesem Punkt unterscheiden, zeigt eine...[mehr]

| 12.03.2019 Prof. Dr. Dr. h.c. Vera Bitsch als erste Frau an der Spitze der Deutschen Gartenbauwissenschaftlichen Gesellschaft (DGG)

Am Vorabend des Internationalen Frauentages wurde im Rahmen der 53. Jahrestagung der DGG in Berlin Prof. Dr. Dr. h.c. Vera Bitsch zur neuen Präsidentin der DGG gewählt. Damit steht zum ersten Mal in der nahezu 60-jährigen...[mehr]

| 28.02.2019 Kälte, Hitze und Trockenheit - Kulturpflanzen sollen robuster werden

Mit der Technischen Universität München als Koordinatorin hat der Projektverbund „BayKlimaFit - Strategien zur Anpassung von Kulturpflanzen an den Klimawandel“ seine Forschung jetzt abgeschlossen. Die Ergebnisse sollen dabei...[mehr]

Nicht fündig geworden?

Schlagwort eingeben und News durch­suchen: Nutzen Sie gerne das Suchformular

Die Meldung ist älter als zwei Jahre? Werfen Sie einen Blick in das News-Archiv.

Weitere TUM-News

Die gesuchte Meldung wurde TUM übergreifend veröffentlicht oder ist einer anderen School zugeordnet? Dann ist sie in den zentralen TUM-News zu finden.