Aktuelles aus der TUM School of Life Sciences

Aktuelle Informationen aus den Bereichen Forschung und Campus, Meldungen zu den Auszeichnungen unserer Studierender und Wissenschaftler*innen, sowie Hinweise auf Veranstaltungen, wie beispielsweise die Vortragsreihe "TUM@Freising".

Campus | 15.04.2021 Mit Fakten gegen Fake news-Hochschulgruppe an der TUM School of Life Sciences informiert zu Impfungen

„Die Menschen sollen fundierte Entscheidungen treffen können“, sagt Katharina Tartler, Gründerin der Hochschulgruppe „VACCtion“. Das Team liefert denen, die in Sachen Impfungen skeptisch oder unsicher sind, wissenschaftlich...[mehr]

Forschung | 07.04.2021 WDR Wissenschaftsmagazin Quarks an der TUM School of Life Sciences: Die Wissenschaft von der perfekten Pizza

Pizzateig im Ofen

Kann ein Profi-Pizza-Bäcker eine Pizza „wie beim Italiener“ auch in einem gewöhnlichen heimischen Backofen herstellen? Um das herauszufinden, hat der Profi-Pizza-Bäcker Filippo Licciardo, Mitglied der Pizza-Nationalmannschaft...[mehr]

Forschung | 26.03.2021 Wie Grünland auf den Klimawandel reagiert-Effekte des CO2-Anstiegs waren schon im vergangenen Jahrhundert erkennbar

Park Grass Experiments in Rothamsted

Der Anstieg der Kohlendioxidkonzentration in der Atmosphäre und der damit einhergehende Klimawandel hat schon im vergangenen Jahrhundert in Gras-dominierten Grünlandbeständen zu Mindererträgen geführt. Dies zeigen Forschende der...[mehr]

Forschung | 23.03.2021 TU-Studie zur Arbeits- und Lebenssituation der bayerischen Bäuerinnen

Prof. Roosen vom TUM-Lehrstuhl für Marketing und Konsumforschung

Wie geht es den bayerischen Bäuerinnen? Wie zufrieden sind sie mit ihrer Arbeits- und Lebenssituation? Diese und ähnliche Fragen haben knapp 2300 Bäuerinnen in einer Studie von Prof. Dr. Jutta Roosen und Andrea Dehoff vom...[mehr]

Forschung | 18.03.2021 OptiPom: Bessere Pommes für Bayern

Die Pommes sollen gut schmecken und gut aussehen.

Seit Monaten befindet sich Deutschland im Lockdown, auswärts Essen ist undenkbar. Trotzdem schwelgen wir in Erinnerungen an das leckere Schnitzel mit knusprigen Pommes von unserem Lieblingswirt. Doch wie ist sichergestellt, dass...[mehr]

Campus | 16.03.2021 Der Weihenstephaner Schlangenweg bekommt ein Gesicht

Schlange aus Holz am Weihenstephaner Südhang

"Totholz ist wichtiger Lebensraum für Hunderte Insekten- und Pilzarten, die das Holz zersetzen und so die darin gebundenen Nährstoffe freisetzen. Vor allem dicke Totholzstämme von Laubbäumen, die von der Sonne beschienen werden,...[mehr]

Nicht fündig geworden?

Schlagwort eingeben und News durch­suchen: Nutzen Sie gerne das Suchformular

Die Meldung ist älter als zwei Jahre? Werfen Sie einen Blick in das News-Archiv.

Weitere TUM-News

Die gesuchte Meldung wurde TUM übergreifend veröffentlicht oder ist einer anderen School zugeordnet? Dann ist sie in den zentralen TUM-News zu finden.