Aktuelles

Auszeichnung, Forschung | 03.12.2020 "Blühende Bänder": Gemeinschaftsprojekt des Lehrstuhls für Renaturierungsökologie an der TU München und Green City e.V. wird ausgezeichnet

Graue Parkplätze, versiegelte Straßen und monotone, kurz gemähte Grünflächen: Voraussetzungen, die es Wildbienen und anderen Insekten erschweren, in einer Großstadt wie München ausreichend Nahrung und Lebensraum zu finden. Das...[mehr]

Forschung | 30.11.2020 Dem Gen-Code auf der Spur - Überlappendes Gen in SARS-CoV-2 gefunden

Die Gen-Struktur des Corona-Virus zu entschlüsseln ist eine spannende Aufgabe.

Viren sind infektiöse organische Strukturen, die sich außerhalb von Zellen durch Übertragung verbreiten, aber als Viren nur innerhalb einer geeigneten Wirtszelle vermehren können. Wer verstehen will, wie neue Viren entstehen muss...[mehr]

Forschung, Auszeichnung | 27.11.2020 TUM IdeAward für Technologien mit Marktpotenzial-Ausgezeichnete Gründungsideen aus Bioprozesstechnik, Biotechnologie und Medizintechnik

Gestern Abend sind drei Teams für ihre technologiebasierten Gründungsideen mit dem TUM IdeAward ausgezeichnet worden. Entwickelt haben sie einen rotierenden chemischen Reaktor zum Einsatz in der Pharmaindustrie und der...[mehr]

Auszeichnung, Forschung | 26.11.2020 Globale Publikationsanalyse – „Highly Cited Researchers 2020“ - Fünf Forschende der TUM School of Life Sciences unter den meistzitierten weltweit

Prof. Ingrid Kögel-Knabner vom Lehrstuhl für Bodenkunde zählt zu den meistzitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in den Agrarwissenschaften.

Fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TUM School of Life Sciences zählen zu den meistzitierten ihres Fachgebiets. Dies zeigt die aktuelle Publikationsanalyse „Highly Cited Researchers 2020“. Insgesamt wurden dreizehn...[mehr]

Forschung | 20.11.2020 Epigenetik in Bäumen hilft bei Altersdatierung -Forschung zur Umweltgeschichte: 330 Jahre alte Pappel erzählt aus ihrem Leben

Ähnlich wie genetische Mutationen entstehen epigenetische Veränderungen, also Umbauten der Gene, welche nicht auf der primären DNA-Sequenz geschehen, bei Pflanzen manchmal zufällig und können über Generationen hinweg übertragen...[mehr]

Campus | 17.11.2020 Wissenschaft verständlich machen: Wissenschaftskommunikation der TUM School of Life Sciences

Zeitungen berichten regelmäßig über Themen der TUM School of Life Sciences

Wissenschaft durchdringt den Alltag jedes Menschen – in der Gesellschaft, im Beruf und auch im Privaten. Politische oder gesellschaftliche Entscheidungen werden häufig auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschungsergebnisse...[mehr]

Alle TUM-News

News-Archiv TUM School of Life Sciences

News-Suche TUM School of Life Sciences